Abschied nach fünf Jahren: Generalmusikdirektorin Joana Mallwitz verlässt das Staatstheater Nürnberg

Generalmusikdirektorin Joana Mallwitz wird ihren Fünf-Jahres-Vertrag am Staatstheater Nürnberg nicht verlängern. Die 35-Jährige wird Nürnberg somit nach der Spielzeit 2022/2023 verlassen. Mallwitz trat zur Spielzeit 2014/2015 als jüngste Generalmusikdirektorin Europas ihr erstes Leitungsamt im Theater Erfurt an und ist seit der Spielzeit 2018/2019 für das Staatstheater Nürnberg tätig. Welche Zukunftspläne sie nach ihrer Zeit in Mittelfranken hat, lässt die gebürtige Heidelbergerin noch offen.