Abschied von Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell

Am 21. Januar verstarb der Chef des Stifteherstellers im Kreise seiner Familie im texanischen Houston. Er hielt sich dort sich wegen seiner Krebsbehandlung auf. Zu seinen Ehren wird morgen eine Trauerfeier in seiner Heimatstadt Stein abgehalten. Angehörige, Freunde und Mitarbeiter wollen in der Martin-Luther-Kirche Abschied nehmen. Der 74-Jährige leitete das Unternehmen seit fast 40 Jahren.