ADAC warnt vor Staus ohne Ende

Am Freitag startet Bayern in die Schulferien – wer an diesem Wochenende auch mit dem Auto in der Urlaub starten möchte, hat eine schlechte Wahl getroffen, so der ADAC. Der Automobilclub erwartet nämlich Staus ohne Ende. Die A3, A6 und die A9 sind rund um Nürnberg als Staustrecken ausgewiesen. Besonders eng wird es am Freitag Nachmittag, am Samstag tagsüber und am Sonntagnachmittag. Besser ist es am nächsten Dienstag oder Mittwoch in den Urlaub zu starten.