ADFC bewertet Großstädte nach Fahrrad-Freundlichkeit: Erlangen auf Platz 2

Der Freistaat wird für Radler zunehmend unattraktiv – so das Ergebnis des aktuellen ADFC-Fahrradklimas. Sowohl das Sicherheitsgefühl als auch die Freude am Radfahren werden schlechter bewertet, als zuvor. Bayernweites Aushängeschild in Sachen Fahrradfreundlichkeit bleibt Erlangen. Unter den deutschen Städten vergleichbarer Größe belegt die Hugenottenstadt Platz 2 und konnte sich um einen Rang verbessern.