Adidas Quartalszahlen – Steigende Umsätze und Gewinne

Adidas hat sich auch im dritten Quartal selbst übertroffen – Der Umsatz kletterte um 8 Prozent auf 5,8 Milliarden Euro. Das anvisierte Jahresergebnis wird dadurch auch besser ausfallen als erwartet – die Gewinnprognose wurde angehoben. Auch die Rendite hat sich stark verbessert. Während die Umsätze in Asien und Nordamerika zulegen, sind sie in Europa minimal rückgängig. Sorgenkind des Herzogenauracher Konzerns bleibt die Marke Reebok, die weiter hinter dem Vorjahr herhinkt.