Airport Nürnberg: Flugzeug kommt von Rollfeld ab

Beim Versuch am Nürnberger Airport zu landen kam ein zweimotoriges Flugzeug vom Rollfeld ab und blieb quer zu diesem stehen. Der Pilot blieb unverletzt – allerdings musste der Flugverkehr für rund eineinhalb Stunden eingestellt werden. Eine Maschine aus Frankfurt kehrte um, ein Flug nach Paris wurde über München umgeleitet. Erst als der beschädigte Flieger vom Rollfeld entfernt wurde, konnte der Betrieb wieder aufgenommen werden.