Aktion „Twittergewitter“: Feuerwehr Nürnberg berichtet über Einsätze in Echtzeit

Der morgige europäische Tag des Notrufs wird von einem sogenannten “Twittergewitter” begleitet. Auch die Berufsfeuerwehr Nürnberg nimmt daran teil. Über ihren Twitterkanal und den Hashtag Nürnberg112 wird dann ab 8 Uhr morgens den ganzen Tag über in Echtzeit von Einsätzen und über den Tagesbetrieb in der Feuerwache berichtet. Mit der Aktion soll die europaweit gültige Rufnummer 112 für Feuerwehr und Rettungsdienste noch bekannter gemacht werden.