Alarmierende Bilanz: Anzahl der Unfälle mit E-Bikes stark gestiegen

Im letzten Jahr ist die Anzahl der E-Bike Unfälle in Bayern massiv gestiegen. Das teilte Innenminister Joachim Herrmann bei einer Kontrollaktion der mittelfränkischen Polizei in Nürnberg mit. Die Zahl der verletzten Pedelecfahrer sei um mehr als 50 Prozent auf rund 2.900 gestiegen. Außerdem seien fast ein Drittel der 70 Radfahrer, die im vergangenen Jahr auf Bayerns Straßen ums Leben gekommen sind, E-Biker gewesen seien. Der Minister rät deshalb dringend zum Tragen von Fahrradhelmen – rund ein Drittel der Radler sei immer noch ohne Helm unterwegs.