Alkoholverbot am Nürnberger Hauptbahnhof tritt in Kraft

Kein Alkohol in und um den Nürnberger Hauptbahnhof ab dem 01.November. Die Stadt Nürnberg hat bereits Mitte Oktober beschlossen das bisher nächtliche Alkoholverbot rund um den Hauptbahnhof auf 24 Stunden auszuweiten. Jetzt passt auch die Deutsche Bahn ihre Hausordnung an. Das konsumieren in diesem Bereich kann dann mit Bußgeldern geahndet werden. Kein Problem soll es weiterhin sein Alkohol im Bahnhof zu kaufen und verschlossen zum Beispiel nach Hause zu transportieren. Bahn und Stadt möchten durch das Verbot das Sicherheitsempfinden von Reisenden und die Aufenthaltsqualität am Bahnhof verbessern.