Alles bleibt gleich beim Club

Fünf Stunden mussten Fans und Medienvertreter heute vor dem Club-Gebäude am Valznerweiher ausharren. Drinnen tagten der Aufsichtsratsvorsitzende Klaus Schramm, Sportvorstand Martin Bader und Leiter der Fußballabteilung Wolfgang Wolf. Als Schramm endlich nach draußen trat passierte NICHTS! Keine Entlassung, alles beim Alten. Wie es jetzt mit dem 1. FC Nürnberg weiter geht? Das weiß wohl niemand so recht..