Als wäre er nie weg gewesen: Martin Murawski ist zurück beim HC Erlangen

Gestern schwitzte die Spielvereinigung im Kraftraum. Heute waren die Jungs des HC Erlangen dran! Nach acht Tagen im Trainingslager am beschaulichen Ammersee sind die Handballer von Trainer Adalsteinn Eyjolfsson wieder zurück in Franken. Auch hier wird weiter hart trainiert – bis zu drei Mal täglich. Bis zum ersten Liga-Spiel am 2. September gegen den VfL Gummersbach sollen alle Abläufe sitzen. Und natürlich alle neuen Spieler integriert werden. Das sollte jedoch kein Problem sein – vor allem bei einem Spieler nicht. Der sich in Erlangen noch gut auskennen sollte.