Alter Kirchweihzug – neue Vorschriften: der Almoshofer Kärwazug in neuem Gewand

Die Tradition der Knoblauchsländer Kärwa-Umzüge – sie stand in den vergangenen Monaten auf der Kippe. Die Gemeinden im Nürnberger Norden befürchteten, dass sie die deutlich strengeren Sicherheitsauflagen der Stadt nicht erfüllen können – weder finanziell, noch was die Manpower betrifft. Die Kommune versprach Unterstützung – und so konnten jetzt am Wochenede die ersten Umzüge stattfinden. So ganz ist der Unmut aber noch nicht verflogen – zu sehen zum Beispiel in Almoshof…