Am Erlanger Berg werden Bäume gefällt

Im Vorfeld der Bergkirchweih werden diese Woche 25 Bäume im Bereich des Entla’s Kellers, an der Berg- und Rathsbergstraße, am Erichkeller und am Schützenweg gefällt. Drei Bäume müssen in der Ebrardstraße abgeholzt werden. Die Fällungen sind aus Sicherheitsgründen notwendig. Die Tests haben ergeben, dass die Wurzeln stark in Mitleidenschaft gezogen wurden. Die Ursachen für den schlechten Zustand der Bäume sind unter anderem der Wassermangel und das Eindringen schädlicher Stoffe wie Öl, Fett und Urin.