Am Sonntag gilts – Nürnberg trifft auf Fürth

Trainerwechsel auf der einen , Vertragsverlängerung auf der anderen Seite. Turbulente Saison- gegen stabilen Saisonverlauf bisher. Zwei Vereine, die unterschiedlicher nicht sein könnten und gerade mal 11km Luftlinie voneinander entfernt sind. Übermorgen stehen sich zum 265. Mal der 1.FC Nürnberg und die SpVgg Greuther Fürth im Frankenderby gegenüber. Ein Spiel, das von Tradition/Emotionen nicht zu übertreffen ist.