Amirul Haque Amin bekommt Nürnberger Menschenrechtspreis

Amirul Haque Amin erhält den Internationalen Nürnberger Menschenrechtspreis 2015. Das hat die internationale Jury unter Vorsitz von Oberbürgermeister Ulrich Maly einstimmig beschlossen. Der 53-jährige Menschenrechtler aus Bangladesch setzt sich mit einer Unerschrockenheit für die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie seines Heimatlandes ein.