Amtsgericht in Fürth erhält einen Anbau

Das Amtsgericht in Fürth bekommt einen Anbau. Der neue Eingang in der Hallstraße sorgt dafür, dass das Gerichtsgebäude nun barrierefrei wird. Außerdem soll ein Bürgerservice Justiz sowie ein verbesserter Sicherheitsbereich entstehen. Die Kosten belaufen sich auf rund 2,8 Millionen Euro. Der neue Eingangsbereich soll bis Februar kommenden Jahres fertig gestellt werden.