Amtsübergabe des Präsidenten der FAU

Die Friedrich-Alexander-Universität verabschiedete gestern ihren langjährigen Präsidenten Karl-Dieter Grüske in den Ruhestand. Er hat die FAU rund 13 Jahre geführt und ist damit zweitlängster Chef in deren Geschichte. In einem feierlichen Akt übergab Grüske sein Amt an Nachfolger Joachim Hornegger. Der wurde bereits im November einstimmig gewählt.