Anklage wegen Mord: Prozessauftakt im „Fall Janina“

Silvester 2015: Die 11-jährige Janina feiert mit Freunden im unterfränkischen Unterschleichach ins neue Jahr. Zum aller ersten Mal ohne Eltern! Die Stimmung ist ausgelassen, als die Silvesternacht für das junge Mädchen plötzlich ein schreckliches Ende nimmt: Kurz nach Mitternacht bricht Janina auf offener Straße zusammen, stirbt wenig später in einem Krankenhaus. Was anfangs noch wie ein tragischer Unfall aussieht entpuppt sich kurze Zeit später als unfassbares Verbrechen: Ärzte finden ein Projektil in Janinas Kopf, die Schülerin wurde erschossen.