Ansbacher Behörde erhält beheizbare Treppe: Luxus – oder Notwendigkeit?

Jedes Jahr macht sich der Bund der Steuerzahler auf die Suche: Wo werden Gelder verpulvert? Welche Investition ist gar völlig unnötig? Viele wittern jetzt in Ansbach ein Paradebeispiel für verschwendete Steuergelder! Dort hat das Amt für Ländliche Entwicklung jetzt eine neue Außentreppe bekommen – inklusive Heizung! Kostenpunkt: 80.000 Euro…Luxus – oder doch Notwendigkeit?