Ansturm auf warmes Essen: Nürnberger Tafel unterstützt ukrainische Flüchtlinge

Und viele Menschen aus der Ukraine sind ja schon in Franken. Meistens ohne Geld oder sonst irgendeinen Besitz. Die Nürnberger Tafel, die gibt ja schon seit Jahren Essen an Bedürftige aus. Und dachte sich jetzt: Wir verwerten unsere Reste, machen warmes Essen und verteilen das an die Flüchtlinge. Von ein paar Portionen war die Rede. Der Ansturm aber, der ist riesig. Hunderte geflohene Frauen und Kinder aus der Ukraine überrennen die Einrichtung. Und die ehrenamtlichen Mitarbeiter, die stoßen an ihre Grenzen.