AOK-Gesundheitstipp: In der Weihnachtsbäckerei

Mehl, Zucker, Eier, Butter, etwas Vanille, Backpulver und eine Prise Salz. So setzt sich der gute alte Mürbteig à la Oma zusammen. Formen ausstechen und dann nach Herzenslaune mit Marmelade, Schokoglasur, oder Zuckerschrift verzieren. Das macht Spaß und ist lecker, keine Frage, aber einess sind diese Plätzchen nicht gerade: Kalorienarm. Wie Sie es etwas gesünder durch die kalten Monate schaffen, erfahren Sie jetzt.