Aquaplaning: Schwerer Unfall auf A73 bei Feucht

Aquaplaning fordert einen Verletzten. Am Sonntagnachmittag hat sich auf der A73 bei Feucht ein schwerer Unfall ereignet. Nach starken Regenfällen verlor ein Mann auf der Autobahnauffahrt plötzlich die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen krachte zunächst in die Leitplanke und kam dann schließlich mitten auf der Auffahrt zum Stehen. Die Feuerwehr musste den Mann aus seinem Fahrzeug befreien. Er wurde mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.