Auf der Suche nach regenerativen Energien: Bohrarbeiten neben der Meistersingerhalle

Westlich der Meistersingerhalle an der Münchner Straße wird es stehen: Das neue Konzerthaus, dessen Planungen jetzt schon seit über einem Jahr laufen. Der Saal mit 1500 Plätzen soll mit erstklassiger Akustik Künstlern aus aller Welt einen Raum bieten und das Publikum begeistern. Wenn alles nach Plan läuft, ist der Baubeginn für das Riesenprojekt im Frühjahr 2021. Bis dahin gibt es aber noch einiges zu planen und prüfen! So auch diese Woche! Gestern sind erstmals die Bagger auf dem Parkplatz neben dem Luitpoldhain angerollt.