Auffahrunfall auf der A3

Auffahrunfall auf der A3. Kurz vor der Anschlussstelle Höchstadt-Ost in Fahrtrichtung Würzburg geriet der Verkehr gestern Nachmittag ins Stocken. Ein VW Fahrer übersah dies und krachte in seinen Vordermann, der wiederum schob zwei Autos vor sich zusammen. Dabei wurden mehrere Personen leicht verletzt. Insgesamt waren vier Fahrzeuge in den Unfall verwickelt, drei davon wurden so stark in Mitleidenschaft gezogen, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Verkehr staute sich auf der A3 meherer Kilometer.