Aufgrund der Ukraine-Krise: Rückgang der Bayerischen Gesamtwirtschaft wird erwartet

Dieses Jahr erwarten die Experten durch den Krieg in der Ukraine einen Rückgang der Gesamtwirtschaft in Bayern. Für das Jahr 2021 hat das bayerische Landesamt für Statistik jetzt Bilanz gezogen. Die bayerische Volkswirtschaft nimmt im vergangenen Jahr wieder an Fahrt auf. Das Bruttoinlandsprodukt legt in Bayern um 3 Prozent zu. Dabei verbucht die Land- und Forstwirtschaft einen Rückgang um 2,2 Prozent. Den größten Anstieg verzeichnet das verarbeitende Gewerbe mit einer Bruttowertschöpfung von 4,2 Prozent.