Aufgrund hoher Inflationsrate und Corona: Stimmung der Verbraucher sinkt weiter

Die Stimmung der Verbraucher hat sich diesen Monat erneut verschlechtert. Der Konsumklima-Index ist deutlich gesunken. Das geht aus der aktuellen GfK-Studie hervor. Die vierte Corona-Welle mit der neuen Omikron Variante und die hohe Inflationsrate sorgen für einen Einbruch des Konsumklimas Und das wird auch Anfang nächsten Jahres erstmal so bleiben: Experten gehen davon aus, dass das Konsumklima auf den schlechtesten Wert seit Juni fällt. Entscheidend für die Entwicklung des Konsumklimas sei vor allem die Pandemie.