Aufnahmeeinrichtung auf Flüchtlingsansturm vorbereitet?

Zoff in der EU-Kommission. Die fordert, das Flüchtlinge per Quote künftig gerechter auf andere EU-Staaten umverteilt werden. Das stößt bei vielen Mitgliedsstaaten auf heftige Kritik! Deutschland hingegen unterstützt die Pläne und würde mit 22 Prozent aller Flüchtlinge den größten Anteil aufnehmen. Gewagt, immerhin gab es letzten Sommer erhebliche Probleme mit der Flüchtlingsunterbringung. Völlig überfüllte Aufnahmeeinrichtungen, Festzelte als Notunterkunft. Menschenunwürdige Bedingungen. Gerade im Sommer und Herbst kommen die Flüchtlinge verstärkt in Deutschland an. Und der Sommer steht kurz bevor. Ein Jahr später stellt sich also die Frage– haben die Verantwortlichen aus der Misere gelernt?