Aufnahmestelle für Flüchtlinge in den Grundigtürmen wird eröffnet

Die neue Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in den Nürnberger Grundig-Türmen wird zum 1. August ihre Pforten öffnen. Die Einrichtung bietet Platz für die Unterbringung von 800 Asylbewerbern. Sie verfügt über eine Kantine und Räume für die medizinische Betreuung. Zusätzlich wird es auch eine Kinderbetreuung geben. Daneben befinden sich in den Gebäuden Verwaltungsbüros für die Mitarbeiter, der Regierung von Mittelfranken, der Stadt Nürnberg und des Bundesamtes