Aufräumarbeiten nach Großbrand abgeschlossen

Am 5. Juni verlässt Pfarrer Dieter Krabbe seine Kirche Sankt Martha nach einer langen Sitzung am späten Abend. Was er nicht weiß: Zu diesem Zeitpunkt schwelt vermutlich schon ein Feuer im Dach der Kirche langsam vor sich hin. Ein Feuer, das im Laufe der Nacht fast die komplette Kirche zerstört. Der Schaden ist so groß, dass allein die Aufräumarbeiten erst jetzt abgeschlossen werden konnten.