Aufregung und Wasserschäden: Unwetter hält Feuerwehren am Wochenende auf Trab

Erst Hitze und strahlender Sonnenschein – dann Starkregen und Weltuntergangsstimmung. Das Unwetter am Wochenende hat in der Region für mächtig Aufregung gesorgt – und für viel Arbeit bei den Feuerwehren. Allein in Nürnberg mussten die Einsatzkräfte über 140 Mal ausrücken.