Aufruf zum Protest gegen Pegida-Aufmarsch am Samstag

Am kommenden Samstag müssen Pegida-Anhänger bei ihrer geplanten Kundgebung in Nürnberg mit kräftigem Gegenwind rechnen. Denn die Gewerkschaft Verdi ruft gemeinsam mit dem Bündnis Nazistopp zu einer Gegendemonstration auf. Pegida plant, um 14 Uhr auf dem Jakobsplatz zu demonstrieren und dann durch die Innenstadt zu marschieren. „Herz statt Hass“ wollen deren Gegner ein halbe Stunde zuvor an selber Stelle zeigen. Die Polizei möchte mit einem großen Aufgebot und weiträumigen Absperrungen das Aufeinandertreffen der beiden Gruppen verhindern.