Auftakt zum Musikfestival „Fränkischer Sommer“

Der Eröffnungsabend des Fränkischen Sommers fand am Donnerstag im Musiksaal der Kongresshalle statt. Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Kultur waren vertreten um den Auftakt des fränkischen Musikfestivals zu erleben. Dieses Jahr präsentiert sich der Fränkische Sommer in einem neuen Gewand. Intendant Julian Christoph Tölle hat viele Neuerungen vorgenommen. Nicht nur klassische Musik, sondern auch Jazz-Abende und begleitende Musikausstellungen werden bis zum 10. August an vielen verschiedenen Orten in Mittelfranken stattfinden. Der Kammerchor der Universität Erlangen- Nürnberg und das Ensemble „Kontraste“ gaben den ersten musikalischen Vorgeschmack auf den Fränkischen Sommer. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Fränkischen Sommers.