Aus für den Lokschuppen – Gebäude für soziokulturelle Veranstaltungen gesucht

Mit der Aktion „Protestgarten“ hat sich die Jugend in Fürth schon 2018 zu Wort gemeldet. Eine Woche lang besetzen Demonstranten symbolisch das Jugendhaus Catch Up, organisierten dort Konzerte, Sportturniere und Graffiti-Workshops. Denn sie fühlen sich vernachlässigt und fordern mehr Raum für Kreative Projekte. Aus dieser Bewegung entstand 2019 der Verein Soziokultur. Die Mitglieder wollen ein Zentrum für soziokulturelle Projekte schaffen. Bis vor kurzem schien es, als wäre das perfekte Objekt dafür schon gefunden – dann die große Enttäuschung.