Aus für deutsches Eishockeyteam bei WM: Niklas Treutle im Gespräch

Der Traum von einer Medaille ist gestern für die Deutschen Eishockey-Jungs bei der WM in Lettland zerplatzt. Im Spiel um Platz 3 kassierte das Team von Bundestrainer Toni Söderholm eine bittere und deutlich 1:6 Pleite gegen die USA. Knackpunkt war das 2 Drittel. Gleich 4 Gegentreffer musste das Team hinnehmen.

Das WM-Turnier war dennoch ein Erfolg für die Deutsche Nationalmannschaft. Und auch ein Franke war mit dabei. Tiger-Goalie Niklas Treutle. Leider gab es für den 30-Jährigen keinen Einsatz. Heute ging es für Ihn zurück in die Heimat. Trotz aller Reisestrapazen hat sich Niklas etwas Zeit für uns genommen. Kollege Philipp Waldmann hat via Skpye mit ihm gesprochen.