Ausbau der U-Bahnline 3 in der Endphase

Der Ausbau der U-Bahnlinie 3 in den Nürnberger Norden geht in die Endphase. Die Bauarbeiten sind fast abgeschlossen. Nun wird die Strecke durch Siemens getestet. Während der Abschlussarbeiten an der neuen Strecke soll der restliche Betrieb so wenig wie möglich gestört werden. An der momentanen Endstelle zwischen Kaulbachplatz und Friedrich-Ebert-Platz wird daher ein Pendelzug eingesetzt. Im Mai 2017 soll die neue Strecke freigegeben werden und die Passagiere können dann an den neuen Stationen Klinikum Nord und Nordwestring ein- und aussteigen.