Ausbau des neuen Sirenennetzes an der Feuerwache Vier

Auf der Feuerwache Vier am Nürnberger Hafen wurde heute durch Bürgermeister Christian Vogel das neue Sirenenwarnnetz gestartet. Es war der Startschuss für insgesamt 107 Sirenen, die innerhalb der nächsten drei Jahre im gesamten Nürnberger Stadtgebiet errichtet werden sollen. Sie dienen zur Warnung bei besonderen Notfällen. Mögliche Szenarien sind dabei der Fund von Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg, Unwetter oder auch Großbrände. Die Stadt Nürnberg investiert in das neue Sirenenwarnnetz rund 2,8 Millionen Euro.