Ausbildungsmarkt: Positive Entwicklung in Mittelfranken

Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt in Mittelfranken bessert sich. Die IHK Nürnberg verkündet für 2017 einen leichten Zuwachs der besetzten Lehrstellen. Damit konnte der rückläufige Trend der letzten Jahre zumindest gestoppt werden. Besserung zeigt sich vor allem im technischen Bereich. Dort stieg die Zahl der Ausbildungsstellen um rund 5 Prozent. Die Zahl der weiblichen Bewerberinnen in diesem Bereich sank jedoch im Vergleich zum Vorjahr. Auch die Integration von jungen Zuwanderern in den Ausbildungsmarkt bleibt weiterhin eine Herausforderung.