Ausgebrannter LKW auf der Südwesttangente

Heute Mittag hat ein LKW auf der Südwesttangente gebrannt. Kurz vor der Abfahrt Schweinau in Richtung Nürnberg-Hafen blieb der LKW flammend auf dem Seitenstreifen stehen. Aufgrund der Löscharbeiten war die Strecke von Gebersdorf bis Schweinau komplett gesperrt. Die Gegenfahrbahn in Richtung Fürth war kurzzeitig nur einspurig befahrbar. Warum der 12-Tonner ausbrannte ist noch ungeklärt. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Zur Löschung wurde die Berufsfeuerwehr Nürnberg angefordert.