Ausstellung im Sebalder Hof: Fundstücke aus dem Mittelalter in der Nürnberger Innenstadt

Über 800 Jahre ist der Sebalder Pfarrhof in der Nürnberger Innenstadt schon alt. Von 2018 bis 2021 war hier Dauerbaustelle, es wurde kräftig saniert. Und das mit Folgen: Zum Vorschein kamen dabei nämlich zwei super interessante Fundstücke aus dem Mittelalter. Unter anderem ein Grabstein und eine uralte Tür mit einer hebräischen Inschrift. Das klingt spannend – und zwar sooo spannend, dass die Fundstücke ab heute täglich im Sebalder Hof betrachtet werden können.