Austritte, fehlenden Einnahmen, hohe Fixkosten: Bayerische Breitensportvereine haben genug

Nach dem Sieg zum Pflichtspielauftakt 2021 gegen die Füchse hat der HC Erlangen jetzt die nächste Partie vor der Brust: Morgen Abend müssen die Erlanger zum Frankenderby in Coburg ran – oder besser gesagt dürfen ran: Denn Während der Betrieb bei den Profimannschaften weiterläuft, schauen die Breitensportvereine in die Röhre – und melden sie sich jetzt mit klaren Forderungen zu Wort.