Auswärtspleite gegen Aue: Club muss sich mit 1:3 geschlagen geben

Beim 1.FC Nürnberg geht es trotz der ersten Saison-Niederlage etwas ruhiger zu als gerade beim Kleeblatt. Und der Trainer heißt immer noch Michael Köllner. Es gibt aber Transfergerüchte beim Club. Die Franken sollen an Tobias Werner vom VfB Stuttgart interessiert sein. Laut BILD-Zeitung ist der Wechsel auch schon durch. Der Kerk-Ersatz soll für ein Jahr an den Valznerweiher ausgeliehen werden. Jetzt gibt es aber erst mal die Nürnberger Reaktionen nach der verdienten 1:3 Auswärtspleite gegen Aue.