Auto-Abenteuer nach Jordanien: Auch Mittelfranken starten bei der Allgäu-Orient-Rally

Navigationssysteme sind nicht erlaubt, Autobahnen tabu und übernachten dürfen die Teilnehmer nur in eigene Zelten, im Auto oder in Unterkünften, die nicht mehr als 11,11 Euro die Nacht kosten. Die Allgäu Orient Ralley ist eines der letzten automobilen Abenteuer der Welt. Gestartet wird in Oberstaufen. Ziel ist Jordanien. Auch eine Team aus Mittelfranken ist dabei. Wenn sie gewinnen sollten, brauchen sie aber noch mehr Platz im Auot. Denn der Sieger bekommt  ein Kamel.