Auto landet nach Unfall in Weiher

Kurioser Autounfall im Landkreis Erlangen-Höchstadt. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor am Freitag ein Autofahrer bei Oberreichenbach die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen die Leitplanke. Diese diente dabei als eine Art Sprungschanze und das Auto landete einige Meter entfernt in einem Weiher. Der Mann konnte sich selbst befreien und auf das Dach des Wagens retten. Nach einer Erstversorgung wurde der 30-jährige mit leichten Schnittverletzungen ins Krankenhaus gebracht.