Auto überschlägt sich bei Kalchreuth

Zwei Personen wurden bei einem Unfall nahe Kalchreuth verletzt. Am frühen Donnerstagabend streiften sich zwei entgegenkommende Fahrzeuge auf der Verbindungsstraße von Kalchreuth und Buchenbühl. Einer der Wagen kam durch den Zusammenprall von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der Böschung. Das andere Auto verlor durch die Kollision sein linkes Vorderrad und wurde in den Graben geschleudert. Beide Fahrer konnten sich aus ihren PKWs befreien, wurden jedoch verletzt. Die Verbindungsstraße war für die Aufräumarbeiten fast eine Stunde gesperrt.