Autofahrer baut Unfall und landet in Baustelle

Am vergangenen Sonntagmorgen verpasste ein Mercedes eine Kurve und kam in der Fürther Lessingstraße von der Fahrbahn ab. In Folge dessen landete er in einer Baustelle. Die Insassen blieben unverletzt, trotzdem musste die Fürther Feuerwehr bei einem vierstündigen Einsatz von den Kollegen aus Erlangen unterstützt werden. Da der Wagen die Deichsel eines Bauaufzugs rammte, drohte dieser umzukippen. Mithilfe eines Ladekrans der Erlanger Feuerwehr konnte der Aufzug und das Baugerüst gesichert werden.