Nürnberger schreibt historische Krimis: Helmut Herrmann im Portrait

Erlangen hat das Poetenfest, Fürth das Literaturfestival – und Nürnberg? Dass seine Stadt literarisch hinterherhinkt, das möchte der Autor Helmut Herrmann ändern. Er setzt sich für ein Nürnberger Literaturfestival ein, und stellt in diesem Jahr zum zweiten Mal ein Lesefest auf die Beine. Dabei war der Autor, was das Schreiben angeht, eher ein Spätstarter: Erst in der Pension legt er so richtig los und veröffentlicht zwei Krimis.