Babylaute aus Müllcontainer: Entwarnung nach Suchaktion

Zu allererst aber eine Meldung, die einem das Blut in den Adern gefrieren lässt. Beamte der Bundespolizei schlagen in der vergangenen Nacht Alarm: Aus einem Wagon mit einem verschlossenen Müllcontainer kommen menschliche Geräusche, vielleicht von einem Baby.  Der Mülltransport von Erlangen nach Bamberg wird sofort gestoppt, an den Nürnberger Rangierbahnhof umgeleitet, wo eine akribische und nervenzehrende Suchaktion startet.