Bäckereikette „Goldjunge“ vor Insolvenz gerettet

Die Bäckereikette „Goldjunge“ ist gerettet! Noch vor wenigen Wochen hatte das Unternehmen Insolvenz angemelet. Jetzt bestätigt der Insolvenzberater des Langenzenner Unternehmens, dass das Insolvenzverfahren in Kürze abgeschlossen werden soll. Verantwortlich für die Rettung des „Goldjungen“ sind vor allem Gläubiger, die auf einen Großteil ihrer Forderungen verzichtet haben. Die Bäckerei zählt mit 27 Filialen mit zu den größten in der Metropolregion.