Bahnstrecke zwischen Fürth und Bamberg gesperrt

Bahnreisende brauchen ab heute Abend viel Geduld. Denn die Strecke zwischen Fürth und Bamberg wird gesperrt. Grund ist der viergleisige Ausbau rund um Erlangen. Der erste Bauabschnitt beginnt heute um 22.00 Uhr. Bis zum frühen Samstagmorgen fahren deshalb zwischen Forchheim und Bamberg keine S-Bahnen und Regionalzüge. Im zweiten Bauabschnitt werden dann die S-Bahnen zwischen Bamberg und Fürth gestrichen. Startschuss hierfür ist Samstagmorgen um 3 Uhr. Ab kommenden Montag sollen alle Züge wieder planmäßig fahren.