Bald Frieden in der Gustavstraße?

Neue Hoffnung auf Frieden in der Gustavstraße! Bayerns Justizminister Winfried Bausback will die Lärmschutzrichtlinien im Freistaat neu überprüfen lassen. Dazu hat er sich an das zuständige Wirtschaftsministerium gewandt. Auslöser war eine Kirchweih in der unterfränkischen Gemeinde Kahl. Nach der Klage eines Ehepaars wurde das Fest dort abgesagt. Da die Situation der in der Fürth ähnelt, hofft Oberbürgermeister Thomas Jung auch auf eine Lösung für die Gustavstraße.